NEWS


VEREIN - Seppi Portmann ist Littauer Mättli-Zunftmeister 2020

bk. Jetzt ist das bestgehütete Littauer Geheimnis der letzten Wochen endgültig geklärt. Das Littauer Urgestein Seppi «Joe» Portmann ist neuer Zunftmeister der Littauer Mättli-Zunft und Regent der Littauer Fasnacht 2020. Am Samstag, 30. November 2019 wurde der 53-jährige Seppi Portmann am Zunft-Bot der Mättli-Zunft als 54. Zunftmeister der Mättli-Zunft Littau ausgerufen. Er ist als Buchhalter tätig und wohnt in Littau-Dorf.

Im Nebenamt ist der begeisterte Fasnächtler und Gründungsmitglied der Guggenmusik «Gögguschränzer» Kirchmeier der Katholischen Kirchgemeinde Littau und seit 1992 zudem Präsident des Alpenclubs Littau.

Für seine grossen Verdienste wurde er im Jahre 2011 zudem als zweiter ASL (= Absolut-Sensationellschter Littauer“ bestimmt. Die feierliche Inthronisation Feier findet am Samstag, 11. Januar 2020 statt; sein grosser Tag ist der Littauer Fasnachts-Sonntag, 23. Februar 2020. Der FC Littau und die Gönnervereinigung 5er-Club gratulieren Seppi Portmann herzlich zu dieser grossen Ehre und werden ihn am Littauer Fasnachts-Umzug 2020 traditionell begleiten.


JUNIOREN - Toller 2. Rang für die Ca-Junioren

 

Am gut besetzten Promotion- und 1. Stärkeklasse Hallenturnier in Mellingen AG erspielen sich die Ca-Junioren den tollen 2. Rang! Durch Siege über den FC Mellingen, SC Zollikon, FC Brugg und FC Pratteln erreichten wir den Halbfinal! In diesem Halbfinale stand uns das Team Seetal (Coca-Cola Junior League) gegenüber! In einem starken Spiel von unseren Jungs siegten wir mit 3:1 Toren! Bravo!!!! Nur im Finale mussten wir als Verlierer vom Feld! Aber auch Da spielten wir stark, nur gelang uns gegen den FC Wiedikon keine Tore! So mussten wir mit einer 1:0 Niederlage vom Platz!

 

 

 

Danke Jungs für den tollen Einsatz!

 


AKTIV 1 - Wichtiger Littauer Heimsieg gegen Gunzwil

bk. Eines war klar in diesem «Sechs-Punkte-Spiel» zwischen Littau und Gunzwil. Beide Mannschaften wollten und mussten wegen der Tabellensituation gewinnen, beide Mannschaften spürten jeweils die 120 Cupminuten vom letzten Dienstagabend. Schlussendlich aber siegte der FC Littau hoch verdient mit 3:1-Toren; der erste (!) Meisterschafts-Heimsieg in der Saison 2019-20 ist Tatsache! Mit diesem Sieg bestätigt die Littauer Mannschaft von Trainer Dave Andreoli und Assistent Fabio Competiello den Aufwärtstrend nach den zwei Siegen im IFV-Cup (Luzerner SC / Altdorf) und rückt in der Tabelle punktemässig näher an die Konkurrenten. mehr....


AKTIV 1 - Littauer Doppelschlag in der Verlängerung

bk. Ausgelassener Littauer Jubel nach 120 Minuten hartem Cupfight gegen den gleichklassigen  FC Altdorf! Littau siegt nach zwei Toren in der 114. Minute (Simon Britschgi) und in der 116. Minute (Jan Hostettler) verdient 2:1 gegen einen sehr aufsässigen FC Altdorf, der in Verlängerung in der  103. Minute durch Ali Mourad in Führung ging. Dieser Littauer 2:1-Cupsieg in der Verlängerung ist ein Zeichen des Willens und der Moral in der Mannschaft von Trainer Dave Andreoli und Assistent Fabio Competiello und gibt Selbstvertrauen für die nächsten wichtigen Spiele im Abstiegskampf in der Meisterschaft 2. Liga regional. mehr....


5er-Club - 42.GV & Ausflug 2019

„Petri heil“ – hiess es beim Fischen auf dem Forellenhof Ludiswil in Römerswil! – Die 15 mitgereisten Mitglieder der Gönnervereinigung 5-er Club FC Littau erlebten eine tolle Event-Überraschung zum Auftakt der 42. Generalversammlung mit Ausflug am Samstag, 21. September 2019.  Der Vorstand wurde mit Seppi Bühler, Erwin Steiger und Beat Krieger neu ergänzt,  Roger Manetsch, Marco Rey und Finanzchef Fredy Hofstetter wurden in ihren Ämtern bestätigt. mehr....


AKTIV 1 - Littauer Sieg im Kellerduell gegen Sempach

bk. Welch ein Glücksgefühl und welche Begeisterung in der 93. Minute bei den treuen Littauer Fans beim Auswärtsspiel in Sempach. Eben hatte Littaus Simon Britschgi nach einem perfekten Zuspiel von Fabian Bühler den auch in dieser Höhe verdienten 3:6 Siegestreffer erzielt. Littau war über die ganze Spielzeit die präsentere, spielerisch aktivere Mannschaft und siegte in diesem Kellerduell vor 200 Zuschauern absolut verdient. Das gesteigerte Selbstvertrauen nach dem Sieg gegen den Luzerner SC im IFV-Cup vor vier Tagen war die Grundlage zur heutigen Leistung und zum ersten Vollerfolg in einem Meisterschaftsspiel in der Saison 2019-20. mehr....


AKTIV 1 - Hochverdienter Littauer Sieg im IFV-Cup gegen Luzerner SC

bk. Welch ein Glücksgefühl für die Littauer Spieler und den Staff! Nur drei Tage nach der Littauer Niederlage gegen den Luzerner SC gewinnt die Mannschaft von Trainer Dave Andreoli und Assistent Fabio Competiello gegen den gleichen Gegner und Favoriten hoch verdient mit 3:0-Toren. Die 150 Zuschauer bekamen an diesem Dienstagabend ein sehr attraktives, schnelles und kampfbetontes Cup-Spiel zu sehen. Beide Mannschaften wollten diesen Cup-Sieg; die Littauer taten aber ein wenig mehr dafür und überzeugten durch Kampfkraft und eine solide Mannschaftsleistung auf allen Positionen. Mit diesem Sieg stärken die Littauer ihr Selbstvertrauen im Hinblick auf die nächsten schweren Spiele in der Meisterschaft. mehr....


VEREIN - 63. Generalversammlung

FC Littau stellt Weichen für die Zukunft - Reto Amrein ist neuer Präsident

 

bk. „FC Littau 2019– Weichen richtig stellen“! Dies war an der 63. FC Littau-Generalversammlung am Montag,  16. September 2019 im Gasthaus Thorenberg in Littau der immer wiederkehrende Leitsatz. Die 114 Anwesenden – davon 113 Stimmberechtigte - bestätigten die Aufbruchstimmung im Verein durch den Wechsel in verschiedenen Vorstandsämtern. Der bisherige Co-Präsident Reto Amrein ist neu FC Littau-Präsident, er wird neu unterstützt von Vizepräsident Matthias Wyss, Juniorenobmann Stefan Geisseler und Ramona Meier, welche für den Bereich Veranstaltungen zuständig ist. Die bisherigen Vorstands-Mitglieder Silvia Betschart (Finanzen), Thomas Ottiger (Spikopräsident) und Patrick Renggli (Leiter Aktive) wurden wiedergewählt. An der GV 2019 verabschiedet wurden der langjährige Präsident Beat Krieger (seit 2006), der zum neuen Ehrenpräsidenten ernannt wurde, sowie Junioren-Obmann Marcel Frischknecht und Nicola Baumann. Gewürdigt wurden vor allem auch die Verdienste des langjährigen Junioren-Koordinators Georges Svalduz. In seinem letzten, ausführlich mit Bildern präsentierten Jahresbericht stellte Beat Krieger die Wichtigkeit des  FC Littau im Sozialraum Littau-Reussbühl dar. Unter dem Motto „FC Littau – sportlich – engagiert –familiär“ wurden wichtige Eckpfeiler des Vereinslebens erwähnt. Die Informationen zum neuen «SFV-Kinderfussballkonzept» und die Bilder der Pool-Trainings der Junioren G-E rundeten den Jahresbericht ab.

Download
2019 09 16 FC Littau Bericht 63. General
Adobe Acrobat Dokument 284.2 KB

AKTIV 1 - 2.Liga

14.Spieltag

Samstag, 21.03.2020, 18:00 Uhr


15.Spieltag

Samstag, 28.03.2020, 18:00 Uhr


Ausrüstungssponsor - AKTIV 1


Ausrüstungspartner


Matchsponsoren


AKTIV 1 - Heimspiele

Meisterschaft, 2.Liga:

Sa, 09.11.2019, 17:00 Uhr

FC Littau - FC Entlebuch


Matchballspender


CLUBHAUS

Besuchen Sie uns im Clubhaus  Restaurant und genießen Sie einen tollen Ausblick aufs Spielfeld. Miete des Club-hauses auf Anfrage.


AGENDA

-


JUNIOREN

Willst du Fußball spielen? Dann melde dich bei uns für ein Probetraining: