Halten sie sich an aktuellen Bestimmungen des Bundes

NEWS

Schnuppertraining vom 27. Juni im FcLittau

rw.  Der FC Littau setzt ab der Saison 2017/2018 auf das Konzept der Ballschule Heidelberg (www.ballschule.info). Dabei steht die vielseitige Ausbildung mit dem Ball im Mittelpunkt. Mit dem Ball wird spielerisch die Kreativität der Kinder gefördert und sie lernen die Vielseitigkeit aller Ballsportarten kennen. Gespielt wird mit der Hand, dem Fuss und dem Schläger. Die Kinder sollen auf indirekte Weise ihre Grenzen erkennen, diese erweitern und lernen, sich zu entfalten, die Umwelt wahrzunehmen, sowie sich motorisch und koordinativ zu verbessern. «Nebenbei» werden Sprache, Emotionen und Sozialverhalten geschult.

 

Der Einstieg in den Fuss- Hand- oder Basketball, aber auch Unihockey, Volleyball oder Tennis, soll damit über die Ballschule erfolgen. Sobald ein Kind für den Wechsel in einen anderen Ballsport Verein bereit ist, erfolgt dann der Übertritt in die passende Juniorenstufe. Polysport ist sehr wichtig! Wenn natürlich eine Fussballkariere eingeschlagen werden möchte, sind wir nicht unglücklich

 

Nun fand am letzten Samstag das alljährliche Schnuppertraining statt. Fast 70 Kindern könnten auf dem FC Littau Areal an verschiedenen Stationen Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten ausprobieren. Es wurde gespielt und gelacht, rote Backen und Leuchtende Augen waren für uns Trainer ein riesiges Danke schön der Kinder. Organisiert wurde dies wie jedes Jahr von Rob-Jan Winter, Leiter der Ballschule HD Schweiz und auch Pool Leiter von den G+F Junioren im FC Littau.

 

https://www.facebook.com/BallschuleSchweiz


Sommerturnier in Schötz

pt.   Der Kampf gegen das Corona Virus ist noch nicht zu Ende. Wir mussten lange warten und leiden, aber jetzt dürfen wir wieder Fussballspielen. Wir dürfen wieder um Tore kämpfen.

Am SA 20.6.2020 und SO 21.6.2020 fand in Schötz das 9. Sommerturnier Schötz, in Zusammenarbeit mit MS Sports statt. Wir spielen wieder Fussball und das noch erfolgreich. Alle vom FcLittau gratulieren den Jungs von Littau Ea und Littau Ec zum tollen Sieg an diesem Wochenende.

 

Jungs macht weiter so.


Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs auf Ruopigen

Geschätzte FC Littau-Familie

 

Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

Der Vorstand des FC Littau hat an seiner gestrigen Sitzung beschlossen, dass der Trainingsbetrieb auf Ruopigen im Grundsatz ab dem 08.06.20 wieder aufgenommen werden soll, dies, nachdem der Bundesrat per 06.06.20 die nächsten Lockerungsschritte beschlossen hat. Der Betrieb soll raufgefahren werden, sobald die notwendigen Bewilligungen vorliegen, und die Schutzbestimmungen und Vorgaben bekannt sind. Konkret heisst dies das Folgende (Stand Pfingstwochenende): - die erste Mannschaft startet bereits nächste Woche mit dem Training. Das notwendige Schutzkonzept wird aktuell von Trainer und Vorstand erarbeitet, - die anderen Aktiv-, Senioren- und Juniorenteams sollten voraussichtlich ab dem 08.06.20 mit dem Trainingsbetrieb starten können, und - der Gastroaussenbereich des Clubhauses sollte ebenfalls ab dem 08.06.20 wieder öffnen, die notwendigen Schutzkonzepte sind in der Erarbeitung.

 

Die Poolleiter oder Trainer der einzelnen Teams orientieren die Kinder/Eltern, bzw. Kaderspieler, wann genau der Trainingsstart des Teams erfolgt.

 

WICHTIG: Der FC Littau ist angehalten, ein Schutzkonzept für die Vereinsaktivitäten zu erstellen und zu unterhalten. Wir setzen voraus, dass sich alle an die Vorgaben halten. Bei Widerhandlungen sind wir gezwungen, Fehlbare wegzuweisen. Details zum Schutzkonzept werden wir vor Trainingsstart mitteilen.

 

Teamzusammensetzungen

Ab Wiederaufnahme der Trainings wird in der neuen Teamkonstellation (d.h. Teams für die Saison 2020/2021) trainiert. Die Teamzusammensetzungen werden durch die Verantwortlichen/Koordinatoren in Absprache mit den Trainern vorgenommen. Die Spielerinnen und Spieler werden von den jeweiligen Trainern dann für die Trainings aufgeboten. Es versteht sich von selbst, dass bis zum Saisonstart einzelne Kadermutationen möglich sind.

 

Trainingsbetrieb während den Sommerferien

Der Vorstand hat beschlossen, dass Trainings während den Sommerferien möglich sind. Ein genereller Betriebsunterbruch analog der letzten Jahre gibt es nicht. Die Trainer sind aber (insbesondere wegen anderen, privaten und geschäftlichen Verpflichtungen) nicht verpflichtet, die Trainings durchzuführen. Und: Natürlich werden Trainings-Entschuldigungen von Spieler/innen wegen Ferien etc. akzeptiert.

 

Räumlichkeiten wie Garderoben und Duschen bleiben wohl geschlossen

Details hierzu sind bis dato noch nicht bekannt, weil relevante Informationen von Verband und Stadt noch nicht vorliegen. Aufgrund der Vorgaben ist aber heute davon auszugehen, dass die Kabinenbereiche bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Ebenfalls ist der Zugang in Räumlichkeiten wohl ausschliesslich für Funktionären möglich. Über Details werden wir Sie sobald wie möglich informieren.

 

Wir freuen uns sehr, dass es bald wieder los geht und wir Sie auf Ruopigen wieder begrüssen dürfen!

 

Reto Amrein, Präsident FC Littau

 

Stand 30.5.2020


Solidaritätsaktion Covid-19


Interview mit Claus Olsen

pt.  In dieser schweren Zeit mit Corona ist es jetzt Zeit mal andere Sachen zu hören. Da dachte ich, jetzt ist es genau richtig einmal ein Interview zu posten, dass ich in der Türkei im Trainingslager der Frauen gemacht habe. Der neue Trainer der FcLittau Frauen ist schon ein halbes Jahr dabei. Wer ist er eigentlich? Was kann er und woher kommt er? Oh ja, es geht einiges. Aber was wie wann wer, habe ich ihn in einem Interview spät am Abend im Hotel gefragt. Zu dieser Zeit war noch nicht klar, dass die Saison so weitergeht wie es nun ist. Wir wissen noch lange nicht ob und wie weitergespielt werden kann, aber trotzdem sind seine Antworten sehr interessant. Also, lest weiter.

Ausrüstungssponsor - AKTIV 1


Ausrüstungspartner


Matchsponsoren


AKTIV 1 - Heimspiele

Meisterschaft, 2.Liga:

Aufgrund der anhaltenden Corona Krise sind BIS AUF WEITERES KEINE SPIELE ANGESAGT.


Matchballspender


CLUBHAUS

Besuchen Sie uns im Clubhaus  Restaurant und genießen Sie einen tollen Ausblick aufs Spielfeld. Miete des Club-hauses auf Anfrage.


AGENDA


JUNIOREN

Willst du Fußball spielen? Dann melde dich bei uns für ein Probetraining: