NEWS


Liebe Mitglieder und Fans des FC Littau
 
In den letzten Stunden haben sich die Ereignisse in der Schweiz überschlagen.
 
Nach allen Entscheidungen von Bundesrat, Regierungsrat, SFV, IFV, .... hat sich nun der Vorstand des FC Littau entschieden, den Betrieb auf Ruopigen bis und mit Ostern (10.4.2020) total einzustellen.
 
- Es werden keine Spiele ausgetragen.
- Es finden keine Trainings statt.
- Das Clubhaus bleibt geschlossen.
- Es werden keine Dress oder Trainingskleider gewaschen
 
Es Grüsst traurig
Euer Präsident
Reto 

Trainingslager FcLittau Frauen in Side-Antalya

Tagesbericht 26.02.2020

 

Alina-Simo-Vane.   Um 11:45 treffen wir uns am Flughafen in unserer blauen FcLittau-Montur. Nach dem Einchecken folgen bereits die ersten Komplikationen... Vanessa vergisst vor lauter Vorfreude ihre Winterjacke vor dem Check-In. Währenddessen schleicht sich Lüssi in den Duty-Free. Im Flugzeug sind wir wie immer die Lautesten. Kaum gelandet und den Car gefunden, zückt Lüssi ihre Baileysflasche und verteilt Shötlis. Unser Manschaftsspruch wird kurzerhand zum Trinkspruch.

-- Wie gömmer? metenand! -- Wie gömmer? förenend! -- Was möchemer? Zäme TRENKE!

Darüberhin erklärt uns Lüssi, dass sie unseren Spruch in ihrem ersten Trainingslager erfunden hat. Im Hotel angekommen stürmen wir das Buffet und unser Gepäck bleibt unverteidigt in der Lobby. Nach dem Beziehen der Zimmer geniessen wir den Abend gemeinsam beim Spiele spielen und Drinks schlürfen.......mehr😀


Verein - Neujahrs-Apéro 13er-Club

 

Gemütlicher Neujahrs-Apéro des FC Littau 13er-Clubs in der Vinothek Don Carlos 

 

bk. Es war ein gelungener und gemütlicher Neujahrs-Apéro des «13er-Club FC Littau» an diesem 

Freitag, 10. Januar 2020. Ivo Lackner, der neue Obmann 2019-20, lud zu seinem ersten Anlass in die neue  

Vinothek Don Carlos im Ruopigen-Zentrum in Reussbühl ein. Viele treue Vereinsmitglieder folgten der 

Einladung und verbrachten einen kulinarischen und geselligen Abend zum Auftakt ins Jahr 2020. 

Ivo Lackner stellte denn auch sein Jahresprogramm 2020 vor. Höhepunkt wird der gemeinsame Besuch der 

Theateraufführung «Do chasch Gift drufnäh» am Samstag, 16. Mai 2020 im Zentrum St. Michael in Littau- 

Luzern. Ivo Lackner und viele «13er-Clübler» spielen seit Jahren im Theater Littau-Reussühl mit. 

Der 13-er Club mit seinen heute 50 Mitgliedern ist eine sehr aktive Abteilung der Gönnervereinigung des  

FC Littau. Seit Jahren unterstützt der 13-er Club die Juniorenabteilung mit finanziellen Beiträgen. 

Es war der 13. September 1984 – an diesem Datum fand die Gründungsversammlung statt.  

Das Vereinsjahr 2019-20 endet Mitte November mit der Generalversammlung. 

Littau-Luzern, 20. Januar 2020  

FC Littau – Vereinsleitung 

 

Ivo Lackner, (von links) Obmann des 13er-Clubs FC Littau 2019-20, Carlos Gonzàlez von der    Vinothek DON Carlos im Ruopigen-Zentrum und Marianne Wüst, 13er-Club Kassierin und seit    vielen Jahren treues Frei-Mitglied des FC Littau, stossen auf das Jahr
Ivo Lackner, (von links) Obmann des 13er-Clubs FC Littau 2019-20, Carlos Gonzàlez von der Vinothek DON Carlos im Ruopigen-Zentrum und Marianne Wüst, 13er-Club Kassierin und seit vielen Jahren treues Frei-Mitglied des FC Littau, stossen auf das Jahr

Ausrüstungssponsor - AKTIV 1


Ausrüstungspartner


Matchsponsoren


AKTIV 1 - Heimspiele

Meisterschaft, 2.Liga:

Sa, 21.03.2020, wegen Corona Virus VERSCHOBEN

FC Littau - FC Altorf


Matchballspender


CLUBHAUS

Besuchen Sie uns im Clubhaus  Restaurant und genießen Sie einen tollen Ausblick aufs Spielfeld. Miete des Club-hauses auf Anfrage.


AGENDA

-


JUNIOREN

Willst du Fußball spielen? Dann melde dich bei uns für ein Probetraining: